BR Fernsehen - Landgasthäuser


1

Landgasthäuser Franken - Main und Tauber Kalbskotelett mit Kartoffelkrapfen und Spargel

Stand: 20.08.2018

Kalbskotelett mit gebratenem Spargel und Kartoffel-Krapferl im "Gasthof zum Adler" in Bürgstadt. | Bild: W.Teufl

Rezept für vier Personen

Zutaten:

Für die Kruste:

  • 4 Kalbskoteletts, je 200 Gramm
  • 100 g Butter
  • Semmelbrösel
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • Gewürze: Rosmarin, Thymian, Majoran, Salbei, Knoblauch

Für die Kartoffelkrapfen:

  • Kartoffeln
  • ¼ l Wasser
  • 40 g Butter
  • 200 g Mehl
  • 4 Eier
  • Salz
  • Muskatnuss

Für das Spargelgemüse:

  • 400 g weißen und 200 g grünen Spargel
  • 15 Kirschtomaten
  • Olivenöl
  • Gemüsebrühe
  • Parmesan

Zubereitung:

1. Für die Kruste die Butter zergehen lassen und die fein geschnittenen Frühlingszwiebel darin anschwitzen, dann die Semmelbrösel zugeben Kräuter und etwas fein gehackten Knoblauch unterrühren. Die Kalbskoteletts von beiden Seiten zwei Minuten anbraten, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Kräuterkruste bestreichen und im Ofen bei Oberhitze überbacken.
2. Für die Kartoffelkrapfen Wasser und Butter zusammen aufkochen. Das Mehl dazugeben und rühren, bis sich die Masse vom Topfboden löst. Abkühlen lassen und dann die Eier nach und nach einrühren. Die Brandmasse mit den gekochten und passierten Kartoffeln vermischen, mit Salz und geriebener Muskatnuss abschmecken. Ausbacken.
3. Für das Spargelgemüse den weißen und grünen Spargel schräg in dünne Scheiben schneiden. Kirschtomaten halbieren und mit dem Spargel in Olivenöl anbraten. Mit etwas Gemüsebrühe ablöschen. Parmesan darüber hobeln und zusammen mit den Koteletts und den Kartoffelkrapfen anrichten.

Das Gericht "Kalbskotelett mit Kartoffelkrapfen und Spargel" wurde im Gasthof Adler in Bürgstadt zubereitet.


1