BR Fernsehen - Landgasthäuser


5

Landgasthäuser Bayern - Regensburg Rosa Kalbsmeiserl aus dem Pilssud mit glasiertem Gemüse und Kartoffelgratin

Stand: 22.08.2018

Rosa Kalbsmeiserl aus dem Pilssud mit glasiertem Gemüse und Kartoffelgratin | Bild: BR / Teufl

Zutaten:

Fleisch und Soße:

  • 1 Kalbsmeiserl ca. 800 g schwer
  • 1 TL Mittelscharfer Senf
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 Flasche Pils
  • 2 Zwiebeln mit Schale
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 Karotten
  • 1 Pastinake
  • 3 l Kalbsfond

Für das Gemüse:

  • 4 Kirschtomaten
  • 4 Röschen Romanesco
  • ½ rote Paprika
  • ½ gelbe Paprika

Für das Kartoffelgratin:

  • 1,2 kg geschälte Kartoffeln
  • ½ Knoblauchknolle
  • 250 ml Milch
  • 400 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Zubereitung:

Fleisch und Soße:
Das Kalbsmeiserl etwas parieren mit Salz, Pfeffer würzen und mit Senf einstreichen. In einem Bräter von allen Seiten scharf anbraten und auf die Seite legen. Im gleichen Topf die Zwiebel, Karotten und Pastinaken anbraten, ein EL Tomatenmark zugeben kurz mitschwitzen und mit Pils ablöschen. Mit etwas Kalbsfond auffüllen und aufkochen. Das Kalbsmeiserl zugeben und im Ofen mit Deckel bei 160 °C Heißluft ca. 30 Minuten schmoren.
Um zu prüfen, ob das Fleisch fertig ist, mit einer Fleischgabel anstechen. Geht die Gabel leicht rein und wieder raus, ist das Fleisch fertig. Ist das Kalbsmeiserl fertig, aus dem Sud entnehmen und im Ofen bei 70 °C Ober/Unterhitze ziehen lassen. Währenddessen den Sud durch ein Sieb passieren und um die Hälfte einkochen lassen. Mit etwas Kartoffelstärke binden und abschmecken.
Kartoffelgratin:
Die Kartoffeln waschen, schälen und in Scheiben hobeln. Milch und Sahne mit Salz, Muskat und Knoblauch aufkochen und die Kartoffelscheiben zugeben. Nochmal aufkochen und in ein Reindl geben. Bei 150 °C Heißluft ca. 1 Stunde backen.
Beilagen Gemüse:
Das Gemüse waschen, schälen und in die gewünschte Form schneiden. Kurz blanchieren und mit Butter und Gewürzen abschmecken.

Das Rezept "Rosa Kalbsmeiserl aus dem Pilssud mit glasiertem Gemüse und Kartoffelgratin" wurde in der Brauereigaststätte "Spitalgarten" zubereitet.


5