BR Fernsehen - Landgasthäuser


3

Landgasthäuser Alpenküche - Tirol Lamm-Rack mit Kräuterkruste

Stand: 29.05.2019

Lamm-Rack mit Kräuterkruste | Bild: BR / Teufl

LAMM-RACK mit KRÄUTERKRUSTE

Zutaten für 4 Personen:

  • 1000 g Lamm (Lammkarree)
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Schalotte(n)
  • 1 1/4 Bund Petersilie, glatte
  • Thymian
  • ca. 80 g Semmelbrösel
  • ca. 80 g Parmesan, geriebener
  • 75 g Butter, weiche
  • 1 Ei(er)
  • 1 EL Senf, scharfer
  • Rosmarin, frisch

Zubereitung:

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / 

1. Fleisch waschen, trocken tupfen. Schwarte vorsichtig entfernen und die Rippchen abschaben. (oder vom Metzger zubereiten lassen).Fleisch pfeffern. Schalotten sehr fein hacken. Kräuter waschen, trocken tupfen und fein hacken. Weißbrotbrösel, Parmesan, Schalotten, Kräuter, Butter und Ei mischen.
2. Fleisch in heißem Öl anbraten (ca. jede Seite 3 Min.). Salzen und im vorgeheizten Backrohr bei 180°C ca. 10 Minuten weiterbraten. Fleisch herausnehmen. Mit Senf bestreichen. Kräutermasse darauf verteilen. Anschließend 10 Minuten bei 180°C überbacken.

KARTOFFELGRATIN

Zutaten für 4 Portionen:

  • 60 g Butter
  • 1 EL Butter (für die Form)
  • 50 g geriebener Käse
  • 1 kg Kartoffeln
  • 2 Stk. Knoblauchzehen
  • 0,2 l Milch
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 125 g Schlagobers (Sahne)

Zubereitung:

1. Für unser schnelles Kartoffelgratin zuerst die gleichmäßig großen Kartoffeln schälen, waschen, abtrocknen und in dünne Scheiben schneiden.
2. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen, die Hälfte der Kartoffelscheiben hineinlegen.
Salzen, pfeffern und den durchgepressten Knoblauch darüber verteilen. Mit der Hälfte des Käses und der Butter in Flocken bestreuen.
3. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Mit den restlichen Kartoffeln den Auflauf bedecken, nochmals würzen. (Das Gratin sollte nicht höher sein als ungefähr 4 cm).
4. Die Milch mit der Sahne verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und über die Kartoffeln gießen. Das Gratin zugedeckt (am besten mit Alufolie) im Backofen auf der mittleren Schiene backen.
5. Nach 50 Minuten das Gratin mit dem restlichen Käse und den restlichen Butterflocken bestreuen und offen ca. 20 Minuten im Backofen auf der mittleren Schiene bei 200°C überbacken. Mit einer Gabel prüfen, ob die Kartoffeln gar sind. In der Form servieren.

MARINIERTES GRILLGEMÜSE

Zutaten:

  • 2 kleine Zucchini
  • 1 Paprikaschote(n), rot, gelb oder gemischt
  • 5 Champignons
  • 1 Aubergine(n)
  • 2 Zwiebel(n)
  • 3 EL Tomatenmark
  • 2 EL Sojasauce
  • 3 EL Olivenöl oder zerlassene Kräuterbutter
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Zucker oder Honig
  • 2 Knoblauchzehe(n)
  • Chilipulver
  • Currypulver
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. 

1. Für das Grillgemüse das Gemüse Ihrer Wahl in grobe Würfel schnippeln, in Scheiben oder Ringe schneiden. Es eignen sich Auberginen, Zucchini, Zwiebeln, Paprika (rot oder gelb), Champignons … Das Gemüse in eine Auflaufform oder Schüssel geben.
2. Das Tomatenmark mit Olivenöl (oder Kräuterbutter), Sojasoße, Zitronensaft und Zucker (oder Honig) in einer kleinen Schüssel verrühren. 1 Knoblauchzehe zerdrücken und unterrühren. Die zweite Knoblauchzehe in Scheiben schneiden und ebenfalls unterrühren. Mit Salz und Pfeffer pikant würzen. Das Gemüse in der Pfanne mit etwas Öl anbraten.

Das Gericht "Lamm-Rack mit Kräuterkruste" wurde im Hotel "Gut Hanneshof" in Erpfendorf zubereitet.


3