BR Fernsehen - Landfrauenküche


9

Nachspeise Victoria Schubert-Rapp Bayerisch Creme und Mousse au Chocolat mit Weißbierschaum

Die Nachspeise von Victoria Schubert-Rapp aus dem Blauen Land: Bayerisch Creme und Mousse au Chocolat mit Weißbierschaum. Hier finden Sie das Rezept.

Stand: 15.04.2021

Dessert: Bayerisch Creme und Mousse au Chocolat mit Weißbierschaum. | Bild: BR

Zutaten Bayerische Creme

  • 500 g Sahne, steif geschlagen
  • ½ Liter Milch
  • 4 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 5 Blatt Gelatine, kalt eingeweicht
  • 1 Vanilleschote, aufgeschlitzt

Milch mit der Vanilleschote aufkochen und 5 Minuten ziehen lassen. In einer Kasserolle die Eigelbe mit dem Zucker verrühren, nach und nach die heiße Vanillemilch zugießen, bei milder Hitze cremig abschlagen und von der Kochstelle nehmen. Die Vanilleschote entfernen. Die Gelatine ausdrücken, unter die heiße Creme rühren und auflösen. Die Creme in Eiswasser rasch abkühlen und kaltstellen, bis sie deutlich zu stocken beginnt.

Die leicht sulzig gewordene Creme mit dem Schneebesen durchziehen, die Schlagsahne unterheben. In einer kalt ausgespülten Form in Kühlschrank fest werden lassen.

Zutaten Bierschaum für Bayrisch Creme und Mousse au Chocolat

  • 250 ml helles Bier
  • 175 g Sahne
  • 75 g Joghurt
  • 50g Puderzucker

Alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und gut verrühren. In eine Espumaflasche geben, eine Kapsel aufschrauben und kräftig schütteln. Für zwei Stunden in den Kühlschrank legen.

Zutaten Mousse au Chocolat

  • 300 g Sahne, steif geschlagen
  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 2 Eigelbe
  • 2 Eiweiß
  • 1 ganzes Ei
  • 1 EL Weizenbock-Bier
  • 1 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Schokolade in Stücke brechen, mit den Eigelben und dem ganzen Ei auf dem mäßig heißen Wasserbad unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen schmelzen und zu einer homogenen Masse rühren. Weizenbock-Bier und Vanillezucker unterrühren und sofort aus dem Wasserbad nehmen.

Die Eiweiße steif schlagen, Zucker einrieseln lassen und fest aufschlagen. Die warme Schokoladenmasse vorsichtig unter den Eischnee ziehen. Die Schlagsahne in mehreren Partien unterheben. In eine kalt ausgespülte Glasschale füllen und im Kühlschrank kalt werden lassen. Bierschaum zum Anrichten auf die Mousse verteilen


9