BR Fernsehen - Landfrauenküche


75

Vorspeise Silvia Deinhard Zucchinirosen im „Tomatenblumenbeet“ mit Kräuterbrot

Stand: 27.08.2018

Zucchinirosen im "Tomatenblumenbeet" mit Kräuterbrot | Bild: BR/megaherz gmbh/Andreas Maluche

Für 4 Personen

Für die Zucchinirosen

  • 2 Zucchini
  • Salz
  • Öl zum Anbraten
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1/2 l Tomatensaft
  • 200 ml Olivenöl
  • 1 TL Zucker
  • Pfeffer aus der Mühle

Für das Kräuterbrot

  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Handvoll gemischte frische Kräuter (gehackt) oder 3 TL gemischte getrocknete Kräuter (z. B. Oregano, Thymian, Basilikum, Rosmarin, Petersilie)

Außerdem

  • 4 EL Aceto balsamico
  • etwas Crema di balsamico
  • essbare Blüten zum Garnieren

Für die Zucchinirosen am Vortag die Zucchini putzen, waschen und längs in etwa 1/2 cm dünne Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen und 10 Minuten ziehen lassen. Dann mit Küchenpapier abtupfen. Etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zucchinischeiben darin auf jeder Seite goldbraun anbraten. Herausnehmen und auf die Arbeitsfläche legen. Das Basilikum waschen und trocken tupfen, etwa die Hälfte der Blätter auf die Zucchinischeiben verteilen, die Scheiben aufrollen und aufrecht in eine kleine ofenfeste Form stellen.

Den Knoblauch schälen und zerdrücken. Den Tomatensaft mit Knoblauch, Olivenöl, 1 TL Salz, dem Zucker und etwas Pfeffer vermischen und über die Zucchinirosen geben. Die übrigen Basilikumblätter auf den Röllchen verteilen. Die Form mit Frischhaltefolie abdecken und die Röllchen über Nacht ziehen lassen.

Am nächsten Tag für das Kräuterbrot das Mehl, die Trockenhefe, 2 TL Salz, das Olivenöl und 200 bis 300 ml lauwarmes Wasser sowie die Kräuter mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem Teig verkneten. Zugedeckt etwa 45 Minuten ruhen lassen.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Den Teig zu 8 bis 10 Stangen formen und diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 10 Minuten goldbraun backen.

Auf jeden Teller 1 EL Aceto balsamico geben. Die Zucchinirosen daraufsetzen und etwas Tomatensauce dazuträufeln. Mit Crema di balsamico verzieren und mit Blüten garnieren. Das Kräuterbrot dazu reichen.


75