BR Fernsehen - Landfrauenküche


62

Nachspeise Mathilde Falter-Weiderer Apfelkücherl mit Vanilleeis-Praline

Stand: 27.09.2019 | Archiv

Die Nachspeise: Apfelkücherl mit Vanilleeis-Praline | Bild: BR/megaherz gmbh/Philipp Thurmaier

Für 4 Personen

Zutaten

  • ca. 4 säuerliche Äpfel (z.B. Boskop, Braeburn o.ä.)
  • 200 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt
  • 100 g Zucker
  • 400 g  Butterschmalz

Zubereitung

Eier trennen. Mehl, Milch, Eigelb und Salz zu einem zähflüssigen Teig vermischen. Eiweiß steif schlagen. Äpfel schälen, das Kernhaus mit einem Apfelausstecher entfernen und das Fruchtfleisch in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
In einer Schüssel oder einem tiefen Teller Zucker und Zimt vermischen.
Das Butterschmalz in einer hohen Pfanne erhitzen, Teig nochmals durchrühren und Eiweiß unterheben.
Die Apfelscheiben durch den Teig ziehen und in heißem Butterschmalz ausbacken.
Die heißen Apfelkücherl zum Schluss in Zimt und Zucker wenden.

Zutaten Vanilleeis-Praline

  • 150 g Zucker
  • 4 Eier
  • 500 g Sahne
  • 1 TL Vanillezucker, selbst gemacht
  • 4 EL Haselnusskrokant
  • 4 EL gehackte Haselnüsse

Zubereitung Eis

Zucker mit einem Pürierstab pulverisieren.
Eier trennen, Eiweiß steif schlagen, Sahne steif schlagen.
Eigelb, Vanillezucker und Puderzucker verrühren. Die geschlagene Sahne und den Eischnee vorsichtig unterheben.
Masse nach Belieben portionsweise in (Eiswürfel)-Behälter oder Schälchen abfüllen und in den Gefrierschrank geben. Nach ca. 1 Stunde die Masse nochmal durchrühren und danach ca. 5 - 6 Stunden fertig gefrieren lassen.
Haselnusskrokant und gehackte Haselnüsse in einer kleinen Schüssel oder tiefen Teller vermischen. Die Vanilleeiskugeln rundherum darin wälzen.

Zutaten Vanillezucker

  • 1 Vanilleschote
  • 200 g Zucker

Zubereitung Vanillezucker

Vanilleschote in Stücke schneiden, mit dem Zucker in ein Glas füllen und ca. 2 - 3 Tage trocknen lassen.
Dann beides mit einem Pürierstab pulverisieren und in ein gut verschließbares Gefäß geben.
Ein gehäufter Teelöffel ersetzt ca. 1 Päckchen Vanillinzucker.


62