BR Fernsehen - Landfrauenküche


33

Nachspeise Martina Knecht Zitronen-Dinkelgrieß-Schnitte trifft eisiges Früchtchen

Stand: 09.10.2019 | Archiv

Die Nachspeise: Zitronen-Dinkelgrieß-Schnitte mit Joghurt-Brombeer-Eis. | Bild: BR/megaherz gmbh/Moritz Sonntag

Für 4 Personen

Zutaten

  • 225 g Dinkelgrieß
  • 750 ml Milch
  • Vanillezucker nach Bedarf
  • Abrieb einer unbehandelten Zitrone
  • 2 Eier
  • eine Prise Salz
  • 20 g Butter

Zubereitung

Eine große Auflaufform mit kaltem Wasser ausspülen.
Milch in einem Topf zusammen mit Vanillezucker, Salz, Zitronenabrieb und Butter zum Kochen bringen.
Den Topf vom Herd nehmen und langsam den Grieß unterrühren, bis eine dicke Masse entsteht.
Nun die Eier dazu einrühren.
Den Brei ca. 1,5 cm dick zügig in die Form verteilen und glattstreichen.
Für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen, danach in Rauten schneiden, nach Bedarf mit Zucker bestreuen und mit einem Flambier-Brenner karamellisieren.

Zutaten eisiges Früchtchen (Joghurt-Brombeer-Eis)

  • 375 g Rahmjoghurt
  • 200 g Sahne
  • 80 g Puderzucker
  • ½ EL Zitronensaft
  • 75 g Brombeeren
  • Puderzucker nach Bedarf
  • Minze und Brombeeren zum Verzieren

Zubereitung

Joghurt mit Puderzucker und Zitronensaft verrühren. Die gut gekühlte Sahne halb steif schlagen und vorsichtig unter den Joghurt heben.
Die Masse in die Eismaschine geben oder für mind. 2 Stunden in das Gefrierfach stellen. Um Kristallbildung zu vermeiden, mehrmals in der Stunde gut durchrühren.
Brombeeren im Mixer pürieren, durch ein Sieb streichen und den aufgefangenen Saft mit Puderzucker vermischen.
Brombeersaft vorsichtig durch das halbgefrorene Eis ziehen um einen Swirl zu erreichen. Das Eis noch einmal für mehrere Stunden in das Gefrierfach stellen.


33