BR Fernsehen - Landfrauenküche


85

Vorspeise Maren Flessenkemper Feige Ziege auf Linsensalat

Die Vorspeise aus dem Schmankerl-Menü von Landfrau Maren Flessenkemper: Es gibt eine "Feige Ziege" auf Linsensalat. Hier finden Sie das Rezept.

Stand: 22.08.2019

Vorspeise: Feige Ziege auf Linsensalat. | Bild: BR/megaherz gmbh/Anne Deiß

Für 4 Personen

Für den Salat

  • 200 g Linsen (z. B. Berglinsen, rote Linsen)
  • 1 rote Zwiebel Öl zum Braten
  • 1 Karotte
  • 1 Bund Rucola
  • etwas Petersilie
  • 1/2 Zucchini (nach Belieben)

Für das Dressing

  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Himbeeressig
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 1 TL Honig
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Chilipulver

Für die Feige Ziege

  • 4 reife Feigen
  • ca. 8 Walnüsse
  • 1 TL Kokosöl
  • 1 EL Ahornsirup
  • 12 Scheiben geräucherter Puten- Lachsschinken
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • 1 Stiel Minze

Für den Salat die Linsen nach Packungsanweisung in ungesalzenem Wasser garen. Abgießen und abkühlen lassen. Inzwischen die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Das Öl erhitzen, die Zwiebel darin andünsten und beiseitestellen.

Die Karotte putzen, schälen und fein hobeln. Den Rucola und die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Nach Belieben die Zucchini putzen, waschen und in feine Würfel schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und Karotte und Zucchini darin kurz andünsten, am Schluss Rucola und Petersilie unterrühren. Das Gemüse mit Linsen und gedünsteter Zwiebel vermengen.

Für das Dressing das Olivenöl, Essig, Senf und Honig mit einer Gabel glatt rühren. Das Dressing über die Linsen-Gemüse-Mischung geben und vorsichtig unterheben. Den Salat mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken.

Für die Feige Ziege die Feigen vorsichtig waschen und trocken tupfen. Die Früchte von oben nach unten vierteln, dabei aber nur etwa zwei Drittel tief einschneiden, damit sie nicht auseinanderfallen. Die Walnüsse knacken.

Das Kokosöl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Die Walnusskerne darin etwa 2 Minuten anrösten. Den Ahornsirup dazugeben und alles 2 Minuten köcheln lassen, bis die Nüsse rundum mit Sirup überzogen sind. Die Nüsse abkühlen lassen.

Den Schinken in der Pfanne knusprig anbraten. Die Feigen mit je einem Viertel vom Ziegenfrischkäse füllen und die glasierten Walnüsse darauf verteilen. Je 3 Scheiben Schinken um jede gefüllte Feige wickeln, eventuell mit Küchengarn festbinden. Den Linsensalat auf Teller verteilen und je 1 gefüllte Feige darauf anrichten. Mit Minze dekorieren.

Marens Tipp:
Bleiben Sie beim Glasieren der Walnüsse in der Nähe der Pfanne, da die Nüsse schnell verbrennen. Das Salatdressing können Sie nach Belieben noch mit etwas gekörnter Gemüsebrühe würzen.


85