BR Fernsehen - Landfrauenküche


28

Nachspeise Katarina Stahl Pfirsich-Scheiterhaufen mit Joghurt-Vanille Schaum

Die Nachspeise aus dem Schmankerl-Menü von Landfrau Katarina Stahl: Pfirsich-Scheiterhaufen mit Joghurt-Vanille Schaum. Hier finden Sie das Rezept.

Stand: 19.10.2018

Dessert: Pfirsich-Scheiterhaufen mit Joghurt-Vanille Schaum. | Bild: BR/megaherz gmbh/Anne Deiss

Für 4 Personen

Für den Schaum

  • 3 Eigelb
  • 125 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 125 g Sahne
  • 60 g Zucker
  • 60 g Naturjoghurt

Für den Scheiterhaufen

  • 1 Pfirsich
  • 4 Croissants
  • 2 Weißbrotscheiben
  • 1 Vanilleschote
  • 60 g Puderzucker
  • 20 g Mandelblättchen
  • 100 g Pfirsichkonfitüre
  • 3 Eigelb
  • 125 g Sahne
  • 125 ml Milch

Für den Fruchtspiegel

  • 400 g Pfirsiche
  • 60 g Puderzucker
  • 2 TL Rum
  • 2 TL Zitronensaft

Für den Schaum die Eigelbe mit 25 ml Milch verrühren. Die Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen. Die übrige Milch mit der Sahne, dem Vanillemark und dem Zucker in einer weiteren Schüssel gut verrühren. Über dem heißen Wasserbad erhitzen. Die Milch-Eigelb- Mischung einrühren und zur Rose abziehen. (Einen Löffel mit dem Rücken nach oben in die Masse halten und darauf pusten. Bilden sich wellenförmige Linien wie die Blütenblätter einer Rose, ist die Konsistenz richtig. Das dauert zwei bis drei Minuten.)

Die Masse abkühlen lassen und den Joghurt unterrühren. Die Mischung durch ein Sieb gießen und in einen Sahnespender füllen. Zwei Sahnekapseln aufschrauben und das Ganze kräftig schütteln. Mindestens 2 Stunden kühl stellen.

Für den Scheiterhaufen den Pfirsich häuten und in Stücke schneiden. Die Pfirsichstücke in einem Topf bei schwacher Hitze ein paar Minuten dünsten, dann abkühlen lassen. Die Croissants und das Weißbrot in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Vanillemark, Puderzucker und Mandelblättchen zum Brot geben und alles gut vermengen. Die gedünsteten Pfirsichstücke und die Pfirsichkonfitüre unterrühren und die Mischung in eine ofenfeste Form füllen.

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Eigelbe mit der Sahne und der Milch gut verrühren und über die Brotmischung gießen. Den Auflauf im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 30 Minuten goldgelb backen.

Inzwischen für den Fruchtspiegel die Pfirsiche häuten und halbieren. Die Steine entfernen und die Hälften in kleine Stücke schneiden. Mit Puderzucker, Rum und Zitronensaft in einem Topf weich dünsten, dann mit dem Stabmixer pürieren.

Den Scheiterhaufen auf Teller verteilen und mit dem Fruchtspiegel und dem Joghurt-Vanille-Schaum anrichten. Das Dessert nach Belieben mit Puderzucker bestäuben und servieren.


28