BR Fernsehen - Landfrauenküche


39

Veganer Gruß aus der Küche Eva Gottschaller Dreierlei auf Brot mit Kräuterbutter

Der Gruß aus der Küche von Landfrau Eva Gottschaller aus Niederbayern: Dreierlei auf Brot mit Kräuterbutter. Hier finden Sie das Rezept.

Stand: 30.10.2020

Gruß aus der Küche: Dreierlei auf Brot mit Kräuterbutter von Eva Gottschaller aus Niederbayern | Bild: BR/megaherz

Dreierlei auf Brot mit Kräuterbutter Format: PDF Größe: 456,64 KB

Für 4 Personen

Zutaten

Für die Kräuterbutter

  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 g vegane Butter

Für den Hummus

  • 1 Knoblauchzehe
  • 350 g Kichererbsen (aus dem Glas)
  •  3 Stiele Petersilie
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Paprikapulver
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 EL Tahini (Sesammus)
  • 1/2 TL Salz

Für den Tomatenaufstrich

  • 4 Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Für den Auberginenaufstrich

  • 1 Aubergine
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Außerdem

  • verschiedene Brotsorten

Zubereitung

  1. Für die Kräuterbutter Petersilie und Schnittlauch waschen und trocken schütteln. Von der Petersilie die Blätter abzupfen. Beides fein hacken. Den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden, mit den Kräutern unter die zimmerwarme Butter rühren und kühl stellen.
  2. Für den Hummus den Knoblauch schälen. Die Kichererbsen in ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen. Die Petersilie waschen, trocken tupfen, die Blätter abzupfen und fein hacken. Petersilie, Knoblauch und Kichererbsen mit den restlichen Zutaten mit dem Stabmixer pürieren, bis ein feines Mus entstanden ist. Falls nötig, etwas kaltes Wasser hinzufügen.
  3. Für den Tomatenaufstrich die Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Beides in einem Topf mit den Tomatenwürfeln und dem Olivenöl erhitzen und 10 Minuten einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Für den Auberginenaufstrich den Backofen auf 185 °C vorheizen. Die Aubergine putzen, waschen und rundum mit der Gabel einstechen. Die Aubergine auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Ofen 30 Minuten weich garen. Danach längs halbieren und das weiche Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen. Den Knoblauch schälen, mit Aubergine und Olivenöl in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Stabmixer fein pürieren. Das Auberginenmus mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Das Brot in Scheiben schneiden. Hummus, Tomaten- und Auberginenaufstrich anrichten und mit Kräuterbutter und Brot servieren.

39