BR Fernsehen - Kunst + Krempel


8

Bayerischer Zweispitz Luitpolds Liebling

Statt der verabscheuten preußischen Pickelhaube ließ der bayerische Prinzregent Luitpold seine Generäle solche Hüte tragen. Dieser Zweispitz wurde 1891 vom Münchner Hoflieferanten Johann Zehme gefertigt.

Stand: 12.04.2019 | Archiv

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 2.500 bis 3.000 Euro
  • Datierung: 1891
  • Herkunft: München
  • Hersteller: Johann Zehme, königlich-bayerischer Hoflieferant
  • Sendung vom 13. April 2019

8