BR Fernsehen - Kunst + Krempel


0

Türkische Musikkapelle Um 1780 bis 1800, im Alpenraum entstanden

Farbenfrohe Janitscharenkapelle aus Holz. Das Material und die kräftige Bemalung lassen darauf schließen, dass das Kunstwerk im alpenländischen Raum gefertigt worden ist. Sehr gut erhaltene Einzelteile.

Stand: 04.08.2009 | Archiv

Türkische Musikkapelle | Bild: BR

Farbenfrohe Janitscharenkapelle aus Holz. Das Material und die kräftige Bemalung lassen darauf schließen, dass das Kunstwerk im alpenländischen Raum gefertigt worden ist. Die Vollständigkeit und der gute Zustand der Kapelle machen sie zu einem seltenen und wertvollen Kunstobjekt.

Erst Ende des 18. Jahrhunderts kamen diese Darstellungen nach Europa, als Mozart seine Oper "Die Entführung aus dem Serail" schrieb. Damit wurde auch diese für damalige Musikliebhaber in Europa fremdländisch klingende Musik interessant. Mozart schrieb in der Folge auch noch den "Türkischen Marsch" - in dieser Zeit könnte auch diese Kapelle entstanden sein.

Sehr gut erhaltene Einzelteile, besonders schön auch die filigran gearbeiteten Trommeln und Trompeten der Musiker.

Fakten:

  • geschätzter Wert: ca. 5.000 Euro
  • Herkunft/Datierung: Alpenländischer Raum 1780 - 1800
  • Sendung vom 06. Dezember 2008

0