BR Fernsehen - Kunst + Krempel


4

Motorrad Einfach und schön

Bunt bemaltes Motorrad mit Fahrer, das in seiner Bauweise einfach und schlicht ist. Das Nummernschild des Motorrads ist auf der Vorderseite angebracht, so wie es in den 1930er Jahren in Deutschland im Straßenverkehr üblich war.

Stand: 03.05.2011 | Archiv

Bunt bemaltes Motorrad mit Fahrer, das in seiner Bauweise einfach und schlicht ist. Es besteht aus mehreren Einzelteilen, die nach Prägung und Lithographierung mit Laschen aneinandergeheftet wurden. Das Spielzeug besitzt kleine Stützräder zur Stabilisierung, es wurde ohne Federwerk hergestellt, so dass es mit der Hand bewegt werden muss. Das Nummernschild des Motorrads ist auf der Vorderseite angebracht, so wie es in den 1930er Jahren in Deutschland im Straßenverkehr üblich war. Die Aufschrift "GF 213" dient als Herstellernachweis, es handelt sich dabei um den Spielzeugproduzenten Georg Fischer in Nürnberg, der für seine sogenannten "Pennytoys" bekannt ist.

Fakten:

  • Geschätzter Wert: ca. 50 Euro
  • Herkunft/Datierung: Nürnberg, um 1930
  • Hersteller: Georg Fischer
  • Sendung vom 7. Mai 2011

4