BR Fernsehen - Kunst + Krempel


0

Lokomotive Nach Schweizer Vorbild

Grüne Lokomotive nach dem Vorbild der Ae 3/6 der Schweizerischen Bundesbahnen, die in den 30er Jahren von der Firma Märklin gefertigt wurde. Das Spielzeug hat auf einer Seite die alten dampflokartigen Speichenräder, auch fehlen ihm inzwischen vier Stirnlampen und die Puffer sind nicht ganz vollständig.

Stand: 28.05.2011 | Archiv

Lokomotive mit grüner Lackierung, die in den 30er Jahren von der Firma Märklin hergestellt wurde. Als Vorbild diente die Ae 3/6 der Schweizerischen Bundesbahnen, mit drei Antriebsachsen von insgesamt sechs Achsen. Im Gegensatz zur Original-Lokomotive sind hier die Räder links und rechts nicht identisch. Beim Original sind auf beiden Seiten schwarze Kappen, die typisch sind für die Antriebsachsen. Das Spielzeug hat auf einer Seite die alten dampflokartigen Speichenräder, auch fehlen ihm inzwischen vier Stirnlampen und die Puffer sind nicht ganz vollständig.

Fakten:

  • Geschätzter Wert: ca. 2.000 Euro
  • Herkunft/Datierung: Nürnberg, um 1930
  • Hersteller: Märklin
  • Sendung vom 28. Mai 2011

0