BR Fernsehen - Kunst + Krempel


1

Puppe mit Blasebalg Stimme im Kopf

Puppe von Armand Marseille im weißen Kleid. Das kleine Puppenmädchen stammt von dem deutsch-russischen Fabrikanten Armand Marseille, der mit seinen feinen und hochwertigen Puppen Weltrang erlangte.

Stand: 03.08.2011 | Archiv

Puppe im weißen Kleid mit gut gehütetem Geheimnis: In Ihren Bisquitporzellankopf ist ein Mechanismus versteckt, mit dem ein leises Babywimmern erzeugt werden kann. Das Spielwerk ist aus Holz und einem kleinen Blasebalg gefertigt, der filigrane Mechanismus wird mittels einer Klappe am Hinterkopf der Puppe betätigt. Das Wimmern der Puppe ist leise, aber voll funktionsfähig.

Das kleine Puppenmädchen stammt von dem deutsch-russischen Fabrikanten Armand Marseille, der mit seinen feinen und hochwertigen Puppen Weltrang erlangte. Puppen von ihm mit einem noch funktionierenden Stimmmechanismus sind heute nur noch selten erhalten und damit unter Sammlern begehrt.

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 600 bis 800 Euro
  • Herkunft/Datierung: Köppelsdorf/ Sonneberg, um 1890
  • Hersteller: Armand Marseille
  • Sendung vom 6. August 2011

1