BR Fernsehen - Kunst + Krempel


13

Käthe-Kruse-Puppe Ilsebill, die nichts will

Als eines der frühesten Exemplare der "Puppe VIII", mit einer unter den linken Fuß eingestempelten roten, vierstelligen Nummer, eroberte diese "Ilsebill" der Donauwörther Manufaktur Käthe Kruse ab 1928/1929 die Puppenmütterherzen.

Stand: 24.01.2015 | Archiv

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 1.500 bis 1.800 Euro
  • Datierung: 1928/1929
  • Herkunft: Donauwörth
  • Hersteller: Käthe Kruse
  • Modell: Ilsebill, Puppe VIII, "Deutsches Kind"
  • Sendung vom 31. Januar 2015

13