BR Fernsehen - Kunst + Krempel


7

Anziehpuppe Wandelbares Modepüppchen

Auch wenn sie auf dem Karton als "Pariser Modepuppe" bezeichnet wird: Diese Ankleidepuppe mit acht Kleidern wurde um 1855/1860 in Nürnberg, dem Zentrum für Papierspielwaren gefertigt. Aber dienten diese handkolorierten Kreidelithographien wirklich Kindern zum Spielen?

Stand: 29.02.2020 | Archiv

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 2.000 bis 3.000 Euro
  • Datierung: um 1855/1860
  • Herkunft: Nürnberg
  • Sendung vom 29. Februar 2020

7