BR Fernsehen - Kunst + Krempel

Sämtliche Elfenbein-Skulpturen auf einen Blick

Wozu diente dieser französische Dudelsackspieler, der in der 2. Hälfte des 19. Jhs. in einem der französischen Zentren für  Elfenbeinverarbeitung gefertigt wurde – vielleicht als Schachfigur? Geschätzter Wert: 300 bis 400 Euro  | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Dudelsackspieler Nicht nur was für Schotten

Wozu diente dieser französische Dudelsackspieler, der in der 2. Hälfte des 19. Jhs. in einem der französischen Zentren für Elfenbeinverarbeitung gefertigt wurde – vielleicht als Schachfigur? Geschätzter Wert: 300 bis 400 Euro [mehr]

Kruzifix. Der barocke Elfenbein-Christus aus dem 18. Jh. und das Kreuz aus schwarz lackiertem Holz bilden eine sog. "Mariage". Woran erkennt der Fachmann, dass sie eigentlich nicht zusammengehören? Geschätzter Wert: 1.800 bis 2.100 Euro  | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Kruzifix Am Anfang war das Kreuz

Der barocke Elfenbein-Christus aus dem 18. Jh. und das Kreuz aus schwarz lackiertem Holz bilden eine sog. "Mariage". Woran erkennt der Fachmann, dass sie eigentlich nicht zusammengehören? Geschätzter Wert: 1.800 bis 2.100 Euro [mehr]

Poertzel-Madonna | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Poertzel-Madonna Ebony and Ivory

Es ist diese seltene Kombination aus Elfenbein und dunklem Holz, die die Art-déco-Madonna des Coburger Bildhauers Otto Poertzel aus der Zeit kurz vor dem Ersten Weltkrieg so besonders macht. Geschätzter Wert: 1.500 bis 1.800 Euro [mehr]

Reliefs aus Elfenbein | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Reliefs Feines Elfenbein

Zwei Elfenbeinreliefs mit Darstellungen der russischen Zarin Katharina der Großen, die in militärischer Tracht aus einer Kutsche steigend und bei einer Audienz mit einem hoch dekorierten Monarchen gezeigt wird. [mehr]

Elisabeth I. | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Elisabeth I. Die Königin in Elfenbein

Elfenbein-Statue von Elisabeth I. Ihr Kleid reicht bis zum Boden und ist mit äußerst feiner Reliefschnitzerei versehen. Die Figur steht auf einem großen Sockel, der mit vier Säulen gestützt wird. Geschätzter Wert: 8.000 Euro [mehr]

Kunst und Krempel | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Elfenbeinfigur Amor, Venus und Bacchus

Außergewöhnliche Komposition aus Elfenbein, die Amor, Venus und Bacchus miteinander vereint. Das Ensemble ist eine erotisch-amouröse Figur, die auf eine Entstehungszeit im 19. Jahrhundert verweist. Wert: ca. 10.000 Euro [mehr]