BR Fernsehen - Kunst + Krempel


0

Mädchenbüste Um 1910 von Reinhold Boeltzig geschaffen

Die Büste ist ein "Materialmix", der Kopf ist aus Alabaster, das Gewand ist aus Bronze, die sechseckige Plinte aus Marmor.

Stand: 04.08.2009 | Archiv

Mädchenbüste | Bild: BR

Kleine, dekorative Jugendstil-Mädchenbüste um 1910, signiert Reinhold Boeltzig. Die Büste ist ein "Materialmix", der Kopf ist aus Alabaster, das Gewand ist aus Bronze, die sechseckige Plinte aus Marmor. Wert: 2.000 - 2.500 Euro.

Fakten:

  • geschätzter Wert: 2.000 - 2.500 Euro
  • Herkunft/Datierung: Berlin 20. Jahrhundert
  • Sendung vom 08. Dezember 2007


0