BR Fernsehen - Kunst + Krempel


0

Marmorkopf 1876 in Rom von Spies geschaffen

Zeitgenössische Figur, die stürmische Frisur und der Umhang lassen auf einen Intellektuellen schließen.

Stand: 04.08.2009 | Archiv

Marmorkopf | Bild: BR

Marmorbüste auf Sockel, signiert M. Spiess, Rom, 1876. Zeitgenössische Figur, die stürmische Frisur und der Umhang lassen auf einen Intellektuellen schließen.

Guter Erhaltungszustand, Wert: 5.000 - 8.000 Euro.

Fakten:

  • geschätzter Wert: 5.000 - 8.000 Euro
  • Herkunft/Datierung: Rom 1876
  • Sendung vom 12. April 2008

0