BR Fernsehen - Kunst + Krempel


2

Rehkitz Ein Preis fürs Bambi

Die Pforzheimer Tierbildhauerin Elsa Bach hatte dieses Rehkitz 1936 für die Karlsruher Majolika Manufaktur entworfen. Berühmt wurde seine goldene Variante als "Bambi", dem seit 1948 verliehenen Medienpreis. Woher stammt sein Name?

Stand: 25.04.2020 | Archiv

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 80 bis 120 Euro
  • Datierung: Vierziger- oder Fünfzigerjahre
  • Herkunft: Pforzheim
  • Künstlerin: Elsa Bach (Entwurf von 1936)
  • Hersteller: Staatliche Majolika Keramik Manufaktur Karlsruhe
  • Modellnummer: 5250
  • Sendung vom 25. April 2020

2