BR Fernsehen - Kunst + Krempel


12

Zwei Tanzbüchlein Galante Warteliste

Bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts führten die Damen solche Tanzbüchlein, "Carnet de bal" genannt, damit die männlichen Tanzanwärter sich dort eintragen und so beide sicherstellen konnten, dass sie die komplizierten Gesellschaftstänze auch beherrschten.

Stand: 18.08.2017 | Archiv

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 300 bis 500 Euro bzw. 800 bis 1.400 Euro
  • Datierung: um 1770 bzw. 1890 bis 1910
  • Herkunft: England bzw. Wien
  • Sendung vom 19. August 2017

12