BR Fernsehen - Kunst + Krempel


2

Silberne Kerzenhalter Zwei Monde und ein Licht

Zwei prachtvolle klassizistische Kerzenständer, die in ihrer kühlen und strengen Form an preußische Girandolen erinnern. Man kann sie auseinander nehmen und erhält so zwei einfache Tischleuchter für jeweils eine Kerze.

Stand: 28.05.2010 | Archiv

Manschette und Knospe der Leuchter sind gegossen, der Rest ist aus getriebenem Silber gefertigt. Die Marken weisen auf eine preußische Provenienz hin, was durch die glatte Ausführung der Arme unterstrichen wird. Sie sind mit Halbmond-Gesichtern am Leuchter befestigt - den Symbolen des Silbers und der Nacht. Über den Monden ranken sich zwei Schlangen, was darauf hindeuten könnte, dass der ursprüngliche Besitzer dieser Kerzenleuchter einem medizinischen Beruf nachging.

Fakten:

  • geschätzter Wert: beide Leuchter ca. 15.000 Euro
  • Herkunft/Datierung: Deutschland, um 1805
  • Sendung vom 29. Mai 2010

2