BR Fernsehen - Kunst + Krempel


5

Goldbeutel Goldstück fürs Geld

Dieser mit Diamanten und Rubinen besetzte Beutel aus Goldfäden ist ein Flohmarktkauf. Er wurde zwischen 1905 und 1912 gefertigt und diente bei festlichen Gelegenheiten dem Transport von Münzen, manchmal auch Parfum. Ein ungewöhnliches Objekt - und sein Preis auf dem Flohmarkt war sensationell: Zwei Mark!

Stand: 26.03.2014 | Archiv

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 1.500 bis 2.000 Euro
  • Datierung: 1905 bis 1912
  • Sendung vom 29. März 2014

5