BR Fernsehen - Kunst + Krempel


1

Saphir-Ensemble Steinchen wechsle dich

Ein Stein für zwei Schmuckstücke: das ist das Prinzip dieses Saphirensembles, dessen Originalteile um 1890 gefertigt wurden.

Stand: 15.06.2013 | Archiv

Das Ensemble besteht aus einer Brosche, einem Ring und einem Anhänger. An seiner modernen Aufhängung aus den 1950er Jahren sitzen zwei sehr schöne, karmosierte (also mit weiteren kleinen Brillanten gefasste) Saphire. Diese tiefblauen Edelsteine waren ursprünglich, um 1890, zu Ohrringen verarbeitet worden.

Die Brosche ist in ihrem Mittelteil mit einer so genannten Stotzenfassung ausgestattet. Zwei der drei Stotzen, also der Stäbchen zum Halten des Steins in seiner Fassung, sind fest verlötet. Nur der mittige ist beweglich und als Schraube gearbeitet. Der Hauptstein, ein großer Saphir mit Gewinde, lässt sich so abschrauben und in den Ring mit gleicher Fassung einsetzen.

Auch wenn Ring und Brosche nicht gleichzeitig getragen werden können – in einer Zeit, als Schmuck sehr teuer war, stellte dieser Wechselschmuck eine praktische und kostengünstige Lösung dar.

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 1.800 bis 2.000 Euro
  • Datierung: um 1890
  • Sendung vom 29. Juni 2013

1