BR Fernsehen - Kunst + Krempel


15

Brosche mit Amethyst Wie eine Königin

Mit dieser brillantenbesetzten Amethyst-Brosche, zwischen 1870 und 1885 vom Dresdner Hofgoldschmied Emil Eckert im Stil des 2. Louis-seize Stils gefertigt, wird jede Trägerin zur Königin.

Stand: 25.01.2015 | Archiv

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 3.500 bis 4.000 Euro
  • Datierung: 1870 bis 1885
  • Herkunft: Dresden
  • Hersteller: Emil Eckert, Hofgoldschmied
  • Sendung vom 7. Februar 2015

15