BR Fernsehen - Kunst + Krempel


9

Blumenbrosche Prächtiger Farbenrausch

Runde Brosche mit funkelnder Blume, die von einer geschwungenen Diamantbordüre gerahmt ist. Sämtliche Steine des Schmuckstücks sind echt, es ist von außerordentlich hoher Qualität und wurde ursprünglich sicherlich für aristokratische Kreise hergestellt.

Stand: 10.07.2010 | Archiv

Runde Brosche mit funkelnder Blume, die von einer geschwungenen Diamantbordüre gerahmt ist. Im Innern liegt auf leuchtend grünem, transluzidem Emaille eine Blüte aus hervorragend geschliffenen Diamanten und einem Rubin in hellem Rot. Die Emaillearbeit erinnert an die Schmuckstücke des russischen Goldschmieds Peter Carl Fabergé, der in der Entstehungszeit dieser Blumenbrosche um 1910 weltweite Berühmtheit genoss. Dieses Schmuckstück stammt allerdings von einem unbekannten, aber sehr begabten Goldschmied aus der russischen Stadt Kasan - abzulesen auf der Marke, die sich auf der Rückseite der Brosche befindet. Sämtliche Steine des Schmuckstücks sind echt, es ist von außerordentlich hoher Qualität und wurde ursprünglich sicherlich für aristokratische Kreise hergestellt.

Fakten:

  • geschätzter Wert: ca. 5.000 Euro
  • Herkunft/Datierung: Kasan, um 1910
  • Sendung vom 10. Juli 2010

9