BR Fernsehen - Kunst + Krempel


3

Amethyst-Parüre Schnörkelreiche Nostalgie

Diese Amethyst-Parüre aus Gelbgold mit Emaille und Diamanten im modernen Brillantschliff erinnert zwar stilistisch an das 18. Jahrhundert, stammt aber aus den 1950er / 1960er Jahren, möglicherweise aus Frankreich.

Stand: 19.06.2014 | Archiv

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 2.000 bis 2.500 Euro
  • Datierung: 1950er / 1960er Jahre
  • Herkunft: Frankreich (?)
  • Sendung vom 21. Juni 2014

3