BR Fernsehen - Kunst + Krempel

Sämtliche Krippen auf einen Blick

Krippe im Kasten. Dank ihres Glaskastens ist diese, von den neapolitanischen Vorbildern inspirierte Krippe, die der Mindelheimer Bildschnitzer Thomas Reth um 1840/1850 gefertigt hatte, noch heute so gut erhalten. Geschätzter Wert: 500 bis 800 Euro  | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Krippe im Kasten Ihr Kinderlein kommet

Dank ihres Glaskastens ist diese, von den neapolitanischen Vorbildern inspirierte Krippe, die der Mindelheimer Bildschnitzer Thomas Reth um 1840/1850 gefertigt hatte, noch heute so gut erhalten. Geschätzter Wert: 500 bis 800 Euro [mehr]

Heilige drei Könige. Schon zu seinen Lebzeiten war Andreas Lang aus Oberammergau ein anerkannter Bildschnitzer, wie die Rechnung von 1908 für diese ausdrucksstark gearbeiteten "Heiligen Drei Könige" belegt. Geschätzter Wert: 200 Euro pro Figur | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Heilige Drei Könige Retter in der Not

Schon zu seinen Lebzeiten war Andreas Lang aus Oberammergau ein anerkannter Bildschnitzer, wie die Rechnung von 1908 für diese ausdrucksstark gearbeiteten "Heiligen Drei Könige" belegt. Geschätzter Wert: 200 Euro pro Figur [mehr]

Krippenszene | Bild: BR zum Video mit Informationen Krippenszene Am Anfang war der Teig

Während dieses Relief als spätere Serienreproduktion aus Gips gefertigt wurde, modellierte der bekannte Münchner Krippenmeister und Bäckerssohn Sebastian Osterrieder seine ersten Werke in Teig. Geschätzter Wert: 400 bis 500 Euro [mehr]

Krippen-Spieluhr | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Spieluhr Plastische Erscheinung

Die plastische Darstellung, begleitet von den Klängen einer Spieluhr, inszeniert die Weihnachtsszenerie auf diesem um 1900 wohl in Böhmen gefertigten, privaten Andachtsbild als sakrales Bühnenstück. Geschätzter Wert: 80 Euro [mehr]

Blechkrippe | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Blechkrippe Leuchtet von innen

Diese um 1900 in Süddeutschland gefertigte, räumlich gestaffelte und sorgfältig bemalte Blechkrippe wurzelt in der Tradition der Silhouettenbilder und Brettlkrippen des 18. Jahrhunderts. Geschätzter Wert: 200 bis 250 Euro [mehr]

Papierkrippe | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Papierkrippe Schnittiges Weihnachten

Im Zentrum der Papierkrippenherstellung, im österreichischen Thaur bei Innsbruck, hat die Bildschnitzerfamilie Giner wohl um 1900 auch diese Krippenfiguren zum Ausschneiden und Verzieren gefertigt. Geschätzter Wert: 650 Euro [mehr]

Kunst & Krempel, Sendung vom 05.01.2013, Karussell-Krippe | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Karussell-Krippe Frommes Jahrmarktstreiben

Wohl inspiriert durch Weihnachtspyramiden drehen sich auch auf diesem oberbayerischen Karussell vom Anfang des 20. Jahrhunderts die Krippenfiguren ewiglich im Kreis. Geschätzter Wert: 1.200 Euro [mehr]

Egerland-Krippe, Krippe | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Egerland-Krippe 'Glück auf' im Weihnachtsberg

Der Stall mit dem neu geborenen Menschensohn wird in diesem dreistufigen, so genannten Weihnachtsberg um 1900 ins Egerland versetzt. Geschätzter Wert: 1.000 bis 1.500 Euro [mehr]

Krippe | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Krippe Evangelische Tradition

Stufenförmig angeordnete Krippe, die aus hauchdünnen Holzbauteilen zusammengeleimt wurde. Sämtliche Figuren der Szenerie sind aus bedrucktem Papier. [mehr]

Krippe | Bild: BR zum Artikel Krippe Evangelische Tradition aus Holz

Stufenförmig angeordnete Krippe, die aus hauchdünnen Holzbauteilen zusammengeleimt wurde. Die Krippe ist mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit evangelischen Ursprungs. Wert: circa 300 Euro. [mehr]

Heiliges Grab | Bild: BR zum Artikel Heiliges Grab Ende 18. Jahrhundert, unbekannter Künstler

Fastenkrippe, die das Felsengrab des Joseph von Arimathea und die Grablegung Jesu zeigt. Die Krippe ist geschnitzt, gefasst und sehr wahrscheinlich gegen Ende des 18. Jahrhunderts entstanden. [mehr]

Neapolitanische Krippe | Bild: BR zum Artikel Neapolitanische Krippe Im 18./19. Jahrhundert entstanden

Neapolitanische Krippe mit verschiedenen Figuren, die nach und nach hinzugefügt wurden. Die Krippe mit barocker Kulisse stammt aus dem 18. Jahrhundert, ist aus Holz und in Stoff gekleidet. Wert: 1.500 Euro ohne Figuren. [mehr]