BR Fernsehen - Kunst + Krempel


2

Vasenpaar Um 1850, Königliche Porzellanmanufaktur

Prunkvolles Vasenpaar aus der Königlichen Porzellanmanufaktur Berlin. Am oberen Teil befinden sich jeweils pittoreske Berliner Ansichten.

Stand: 04.08.2009 | Archiv

Vasenpaar | Bild: BR

Prunkvolles Vasenpaar aus der Königlichen Porzellanmanufaktur Berlin. Die beiden Vasen wirken amphorenartig und werden in der Fachsprache auch französische Vasen genannt, da sie sich mit ihren Volutenhenkeln an französischen Vorbilder orientieren.

Am oberen Teil befinden sich jeweils pittoreske Berliner Ansichten, links Friedrich der Große unter den Linden, rechts das Berliner Schloß. Der Sockel der linken Vase ist mit einer historischen Montierung, der KPM oder sog. "Pfennigmarke" und der Malereimarke, die den Hinweis gibt, daß das Stück auch in der Manufaktur bemalt wurde, versehen. Der Sockel der rechten Vase ist etwas später zu datieren, vermutlich wurde er wg. einer Beschädigung ergänzt. Das schmälert den Wert etwas, immerhin zusammen noch 30.000 - 40.000 Euro.

Fakten:

  • geschätzter Wert: 30.000 - 40.000 Euro
  • Herkunft/Datierung: Berlin 1850 - 1855
  • Sendung vom 24. März 2007

2