BR Fernsehen - Kunst + Krempel


0

Straußenreiterin Nach 1917, Porzellanmanufaktur Rosenthal

Freizügige Darstellung einer Dame, die auf einem Strauß reitet. Die Figur trägt neben der Rosenthal-Marke auch eine Kriegsmarke der Jahre 1914 - 1917.

Stand: 04.08.2009 | Archiv

Straußenreiterin | Bild: BR

Freizügige Darstellung einer Dame, die auf einem Strauß reitet. Signiert von Ferdinand Liebermann, der dieses Modell erstmals im Jahre 1910 präsentierte. Die Figur trägt neben der Rosenthal-Marke auch eine Kriegsmarke der Jahre 1914 - 1917.

Einige Unsauberheiten bei der Bemalung sprechen für ein Stück zweiter Wahl, der Wert reduziert sich entsprechend, liegt aber in diesem Zustand immer noch zwischen 5.000 - 8.000 Euro.

Fakten:

  • geschätzter Wert: 5.000 - 8.000 Euro
  • Herkunft/Datierung: nach 1917
  • Sendung vom 16. Februar 2008

0