BR Fernsehen - Kunst + Krempel


0

Schlangenhenkelvase Vor 1900 von der KPM Berlin hergestellt

Prächtige, große Schlangenhenkelvase aus der Königlichen-Porzellan-Manufaktur Berlin. Die außergewöhnliche Henkelform war gerade beim Großbürgertum um die Jahrhundertwende sehr begehrt.

Stand: 01.01.2007 | Archiv

Kunst und Krempel | Bild: BR

Prächtige, große Schlangenhenkelvase aus der Königlichen-Porzellan-Manufaktur Berlin. Die außergewöhnliche Henkelform war gerade beim Großbürgertum um die Jahrhundertwende sehr begehrt.

Die (nicht ganz zu Ende geführte) Bemalung deutet auf eine Entstehungszeit um kurz vor 1900 hin.

Fakten:

  • geschätzter Wert: 1.800 - 3.000 Euro
  • Herkunft/Datierung: Berlin um 1900
  • Sendung vom 03. September 2005

0