BR Fernsehen - Kunst + Krempel


6

Russischer Becher Um das Jahr 1896 entstanden, aus Russland

Ein Becher, der nur vorgibt, aus Porzellan zu sein. Auf dem Becher finden sich der russische Doppelkopfadler sowie das kaiserliches Monogramm für Nikolaus II. und seine Frau Alix von Hessen-Darmstadt.

Stand: 04.08.2009 | Archiv

Russischer Becher | Bild: BR

Ein Becher, der nur vorgibt, aus Porzellan zu sein, aber tatsächlich aus Emaille gearbeitet ist. Auf dem Becher finden sich der russische Doppelkopfadler sowie das kaiserliches Monogramm für Nikolaus II. und seine Frau Alix von Hessen-Darmstadt.

Die Jahreszahl 1896 geht auf die berühmte Krönung Nikolaus II. zurück, der Becher war ein Geschenk des Zaren für die Gäste dieser Feier.

Fakten:

  • geschätzter Wert: 1.000 Euro, kann aber auf Auktionen weitaus mehr erreichen.
  • Herkunft/Datierung: Russland 1896
  • Sendung vom 29. November 2008

6