BR Fernsehen - Kunst + Krempel


1

Jugendstil-Vase Um 1903 bis 1914, aus Wien und Böhmen

Schlanke Vase im Sezessionsstil, die auf den ersten Blick wie eine Porzellanvase erscheint. An einer Fehlstelle kann man jedoch erkennen, dass es sich hier um eine Fayence handelt.

Stand: 01.01.2007 | Archiv

Kunst und Krempel | Bild: BR

Schlanke Vase im Sezessionsstil, die auf den ersten Blick wie eine Porzellanvase erscheint. An einer Fehlstelle kann man jedoch erkennen, dass es sich hier um eine Fayence handelt. Die Signatur auf dem Unterboden trägt den Namen der Manufaktur Ernst Wahliss.

Nach einem Entwurf von Prof. A. Müller, Darmstadt. Guter Erhaltungszustand.

Fakten:

  • geschätzter Wert: 1.200 - 1.500 Euro
  • Herkunft/Datierung: Böhmen/Wien 1903-14
  • Sendung vom 24. September 2005

1