BR Fernsehen - Kunst + Krempel


1

Déjeuner Von unbekanntem Künstler, wohl Frankreich

Prächtiges Déjeuner bestehend aus einer Kanne, Milchkanne, Zuckerdose und einem Tablett auf kobaltblauem Grund mit Golddekoration und gemalten Portraits der Familie Napoleons. Sie verweisen auf die französische Porzellanmanufaktur Sèvres.

Stand: 04.08.2009 | Archiv

Déjeuner | Bild: BR

Prächtiges Déjeuner bestehend aus einer Kanne, Milchkanne, Zuckerdose und einem Tablett auf kobaltblauem Grund mit Golddekoration und gemalten Portraits der Familie Napoleons. Die Rückseite ist mit einem unglasierten Rücken und Marken versehen.

Sie verweisen auf die französische Porzellanmanufaktur Sèvres in der Zeit zwischen 1804 - 1814. Die gesamte Art der Ausführung und auch der Geschenk-Hinweis auf der Kanne lassen jedoch keinen Zweifel daran, dass es sich um eine Kopie bzw. Souvenir handelt. Guter Erhaltungszustand.

Fakten:

  • geschätzter Wert: 1.500 - 2.500 Euro
  • Herkunft/Datierung: wohl Frankreich
  • Sendung vom 19. Januar 2008

1