BR Fernsehen - Kunst + Krempel


0

Milchkännchen Klein und fein

Kleines Milchkännchen auf drei Klauenfüßen. Das mehrfarbige Blumendekor gibt dem Gefäß eine filigrane und elegante Anmutung. Wert: ca. 600 Euro

Stand: 29.07.2011 | Archiv

Kleines Milchkännchen auf drei Klauenfüßen, das von der Höchster Porzellan-Manufaktur aus besonders weißer Porzellanmasse gefertigt wurde. Das mehrfarbige Blumendekor des Kännchens ist außerordentlich fein aufgetragen und gibt dem Gefäß eine filigrane und elegante Anmutung. Bei genauer Betrachtung ist anhand eines leicht ölig wirkenden Glanzes zu erkennen, dass die Blätter mit Kupfergrün aufgetragen wurden. Dieses Farbpigment fand im 18. Jahrhundert Verwendung, so dass dieses Kännchen für Milch und Sahne auch in diese Zeit datiert werden kann.

Fakten:

  • Geschätzter Wert: ca. 600 Euro
  • Herkunft/Datierung: Frankfurt-Höchst, 18. Jahrhundert
  • Hersteller: Höchster Porzellan-Manufaktur
  • Sendung vom 30. Juli 2011

0