BR Fernsehen - Kunst + Krempel


4

Rosentasse Moosbauers Biedermeier

Die Porzellanmalerin Hedwig Moosbauer machte sich bei der Porzellanmanufaktur Nymphenburg um 1910/1920 durch ihre "Biedermeier"-Tässchen mit Rosendekoration auf dunklem Fond einen Namen.

Stand: 16.12.2017 | Archiv

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 200 bis 300 Euro
  • Datierung: um 1910/1920
  • Herkunft: München
  • Hersteller: Porzellanmanufaktur Nymphenburg
  • Künstlerin: Hedwig Moosbauer
  • Sendung vom 16. Dezember 2017

4