BR Fernsehen - Kunst + Krempel


4

Nymphe Amalthea Die Milch des Zeus

Das Vorbild für diese Thüringer Porzellanfigur aus der Zeit zwischen 1900 und den Zwanzigerjahren stammt aus dem 18. Jahrhundert und war ursprünglich vom Bildhauer Pierre Julien in Marmor gehauen worden: die Nymphe Amalthea, Ziehmutter des Göttervaters Zeus.

Stand: 11.08.2018 | Archiv

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 500 bis 600 Euro
  • Datierung: 1900 bis Zwanzigerjahre
  • Herkunft: Thüringen
  • Künstler des Originals: Pierre Julien (18. Jahrhundert)
  • Sendung vom 11. August 2018

4