BR Fernsehen - Kunst + Krempel


5

Lulu Kesse Dame

Nach der literarischen Vorlage der Lulu wurde diese freizügige Figur um 1915 als "femme fatale" von den Porzellanmanufakturen Fraureuth oder Volkstedt in Rudolstadt gefertigt und nicht in Neapel, wie die Bodenmarke "N" vorgibt.

Stand: 01.10.2016 | Archiv

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 500 bis 800 Euro
  • Datierung: um 1915
  • Herkunft: Fraureuth oder Rudolstadt
  • Hersteller: Porzellanfabrik Fraureuth oder Aelteste Volkstedter Porzellanmanufaktur
  • Sendung vom 1. Oktober 2016

5