BR Fernsehen - Kunst + Krempel


8

Kleine schwarze Vase Kind der Fünfziger

Dieser typische Entwurf der Fünfzigerjahre – mit Öffnungen in Nierentischform – stammt von Prof. Franz Karl für die oberfränkische Porzellanfabrik Neuerer, die für die Versilberungen mit der Lorcher Firma Deusch kooperierte.

Stand: 22.12.2018 | Archiv

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 60 bis 70 Euro
  • Datierung: Fünfzigerjahre
  • Herkunft: Oberkotzau, Bayern / Lorch, Baden-Württemberg
  • Hersteller: Porzellanfabrik Neuerer KG / Deusch & Co.
  • Entwerfer: Prof. Franz Karl, Neuerer KG
  • Sendung vom 22. Dezember 2018

8