BR Fernsehen - Kunst + Krempel


0

Zither Um 1878 von Georg Tiefenbrunner

Eine besonders schön ausgestattete Zither, in deren Schallloch der Münchner Instrumentenbauer Georg Tiefenbrunner als Erbauer verzeichnet ist. Alte Dokumente beweisen, dass die Zither auf zahlreichen Ausstellungen zu sehen war.

Stand: 04.08.2009 | Archiv

Zither | Bild: BR

Eine besonders schön ausgestattete Zither, in deren Schallloch der Münchner Instrumentenbauer Georg Tiefenbrunner als Erbauer verzeichnet ist. Die Zither ist bereits um die Welt gereist.

Alte Dokumente beweisen, dass die Zither auf zahlreichen Ausstellungen zu sehen war, darunter in London, Amsterdam und Sydney.

Eine Besonderheit an dieser Zither ist eine barbusige Dame in leichtem Sommerkleid, die an dem Instrument angebracht ist und sie zu einem außergewöhnlichen Unikat macht.

Fakten:

  • geschätzter Wert: ca. 600 Euro
  • Herkunft/Datierung: München 1878
  • Sendung vom 02. Mai 2009

0