BR Fernsehen - Kunst + Krempel


1

Helikon Um 1920 von Jul. Rudolph, Gotha

Helikon des Hofinstrumentenmachers Rudolph aus Gotha. Das Instrument ist eine Sonderform der Tuba. Es wird für die Marschmusik benutzt und soll auf russische Einflüsse zurückgehen.

Stand: 04.08.2009 | Archiv

Helikon | Bild: BR

Helikon des Hofinstrumentenmachers Rudolph aus Gotha. Das Instrument ist eine Sonderform der Tuba. Es wird für die Marschmusik benutzt und soll auf russische Einflüsse zurückgehen. Handwerklich gut gemacht.

Fakten:

  • geschätzter Wert: 1.000 - 1.500 Euro
  • Herkunft/Datierung: Gotha um 1920
  • Sendung vom 28. Juli 2007

1