BR Fernsehen - Kunst + Krempel


11

Querflöte vom Flohmarkt Ein guter Griff

Der Münchner Instrumentenbauer Benedikt Pentenrieder hatte um 1900 diese Querflöte mit barocker Disposition und zwei Mundstücken gefertigt - ein Flohmarktkauf für 20 DM, der sich als echter Glücksgriff herausstellt.

Stand: 05.05.2018 | Archiv

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 500 bis 700 Euro
  • Datierung: um 1900
  • Herkunft: München
  • Hersteller: Benedikt Pentenrieder
  • Sendung vom 5. Mai 2018

11