BR Fernsehen - Kunst + Krempel


2

Biedermeierstuhl Mehr als die Summe seiner Teile

Nach dem Baukastenprinzip wurde um 1810/20 dieser Stuhl zusammengesetzt: typisch für Biedermeiermöbel. Ein besonderer Kunstgriff verleiht ihm optische Leichtigkeit. Welcher?

Stand: 10.10.2020 | Archiv

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 300 bis 400 Euro (pro Stuhl)
  • Datierung: 1810 bis 1820
  • Herkunft: Süddeutschland
  • Sendung vom 10. Oktober 2020

2