BR Fernsehen - Kunst + Krempel


0

Künstlerchronik Illustrierte Kunstgeschichte

Buch mit goldener Inschrift: "Chronika der Malerherberg am Hintersee, anno domini 1884". Es ist heute in Besitz der Gemeinde Ramsau bei Berchtesgaden und war ein Geschenk der Wirtsfamilie Auzinger.

Stand: 20.05.2011 | Archiv

Die Wirtsfamilie Auzinger besitzt noch heute einen Gasthof im Ort, in dem im 19. Jahrhundert zahlreiche Künstler aus Wien und München logierten. Sie verewigten sich in diesem Buch, das so zu einem ganz besonderen kunsthistorischen Dokument wurde.

Ganze Generationen von Malern kamen an den Hintersee bei Ramsau, angezogen von der Schönheit der Natur und dem Willen, unter freiem Himmel zu malen. Künstler wie Emil Jakob Schindler, Eugen Jettel oder Albert Zimmermann waren am Hintersee und haben sich in diesem Buch in Schrift und Bild verewigt.

Bücher wie diese sind schwer zu bewerten, weil sie einzigartige Dokumente der Kunstgeschichte sind. Ein wahrer Schatz aber ist dieses Andenken für die Gemeinde Ramsau, die es seit jeher in Ehren hält.

Fakten:

  • Geschätzter Wert: ca. 2.000 Euro
  • Herkunft/Datierung: Ramsau, 1884
  • Künstler: diverse
  • Sendung vom 21. Mai 2011

0