BR Fernsehen - Kunst + Krempel


2

Planetenkrug Um 1686 aus Creußen

Krug aus der für sein Steinzeug berühmten fränkischen Stadt Creußen. Eine Besonderheit der Creußener Krüge waren Maiglöckchen, die viele Gefäße kunstvoll schmückten und auch auf diesem Krug zu finden sind.

Stand: 04.08.2009 | Archiv

Krug aus der für sein Steinzeug berühmten fränkischen Stadt Creußen. Er ist mit plastischen farbigen Auflagen verziert, die die verschiedenen Planeten des Sonnensystems zeigen. Charakteristisch für die Creußener Krüge war der dunkelbraune Ton, aus dem auch dieser Krug ist.

Eine Besonderheit der Creußener Krüge waren außerdem Maiglöckchen, die viele Gefäße kunstvoll schmückten und auch auf diesem Planetenkrug zu finden sind. Den Abschluss des Kruges formt eine bunte florale Bordüre, ein weiterer Beleg dafür, dass es sich hierbei um ein fränkisches Original handelt.

Fakten:

  • geschätzter Wert: 8.000 bis 10.000 Euro
  • Herkunft/Datierung: Creußen 1686
  • Sendung vom 11. April 2009

2