BR Fernsehen - Kunst + Krempel


10

Sphinx Des Rätsels Lösung: Glas!

Das Urmodell dieser Sphinx stammte von der Elsässer Manufaktur Saint-Louis aus der Zeit um 1871. Es wurde wohl von anderen Herstellern wie Schlevogt in Gablonz in den 1920er-Jahren wieder aufgenommen und zeichnet sich in dieser Version durch eine "schokoladige" Marmorierung aus.

Stand: 10.02.2018 | Archiv

Fakten:

  • Geschätzter Wert: ab 200 Euro
  • Datierung: wahrscheinlich Zwanzigerjahre
  • Herkunft: Gablonz (?)
  • Hersteller: Riedel (?)
  • Auftraggeber: möglicherweise Schlevogt
  • Originalentwurf: Manufaktur Saint-Louis-lès-Bitche, Elsass, um 1871
  • Sendung vom 10. Februar 2018

10