BR Fernsehen - Kunst + Krempel


2

Russische Silberkanne Silber, Gold und Rosalin

Wohl anlässlich eines 25-jährigen Jubiläums wurde diese Silberkanne mit innenseitigem Rosalinglas im Jahre 1906 in Russland hergestellt.

Stand: 04.01.2014 | Archiv

Eine Gravur in kyrillischer Schrift verweist auf das Herstellungsland dieser Silberkanne: Russland. Das Innenleben der schweren Kanne besteht aus rosafarbenem Glas, so genanntem Rosalinglas. Es erhält seine Farbe durch die Beimischung des chemischen Elements Selen. Innen wurde es noch dazu mit Gold gefärbt.

Das Silber der Kanne ist dem Glas nicht einfach übergestülpt, sondern, mittels einer aufwändigen Technik, aufgelegt worden. Zwei eingravierte Zahlen verraten sowohl das Entstehungsjahr als auch den vermutlichen Anlass der Fertigung: '1881' und '1906'. Die Kanne ist also zu einem 25-jährigen Jubiläum, möglicherweise einer Silberhochzeit, angefertigt worden.

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 800 bis 1.000 Euro
  • Datierung: 1906
  • Herkunft: Russland
  • Sendung vom 4. Januar 2014

2