BR Fernsehen - Kunst + Krempel


5

Lila Dose Gallés Mauve

Durch Queen Victoria zur Modefarbe gekürt, verwendete auch der Jugendstil-Glaskünstler Emile Gallé das Mauve, ein zartes Lila, für seine Glasobjekte – wie zwischen 1900 und 1904 für diese Dose mit Clematis-Dekor.

Stand: 16.03.2019

Dose von Gallé. Auch der Jugendstil-Glaskünstler Emile Gallé verwendete die Modefarbe Mauve, ein zartes Lila, für seine Glasobjekte – wie zwischen 1900 und 1904 für diese Dose mit Clematis-Dekor. Geschätzter Wert: 1.000 bis 1.500 Euro   | Bild: Bayerischer Rundfunk 23.03. | 14:00 Uhr 3sat
Lila Dose: Gallés Mauve

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 1.000 bis 1.500 Euro
  • Datierung: 1900 bis 1904
  • Herkunft: Nancy
  • Hersteller: Émile Gallé
  • Sendung vom 16. März 2019

5