BR Fernsehen - Kunst + Krempel


1

Deckelpokal Gold, Emaille und Ornamente

Prunkvoller böhmischer Deckelpokal aus mehrschichtigem Glas. In dieser ausgesprochen aufwendigen Ausgestaltung sind Pokale aus der Zeit des Historismus um 1860 selten und damit begehrte Sammlerstücke.

Stand: 07.10.2010 | Archiv

Prunkvoller böhmischer Deckelpokal aus mehrschichtigem Glas. Der violette Überfang ist in Ornamenten ausgeschliffen, die bemalt und vergoldet sind. Darüber hinaus sind auf diesem Glas sehr schöne Emaille-Verzierungen zu sehen, die vom hohen künstlerischen Können seines Erschaffers zeugen. Leider ist dieser mangels einer Signatur nicht mehr genau festzustellen, aufgrund der Güte des Glases kann aber davon ausgegangen werden, dass es in einer der führenden böhmischen Manufakturen des 19. Jahrhunderts entstanden ist. In dieser ausgesprochen aufwendigen Ausgestaltung sind Pokale aus der Zeit des Historismus um 1860 selten und damit begehrte Sammlerstücke.

Fakten:

  • Geschätzter Wert: ca. 1.200 Euro
  • Herkunft/Datierung: Böhmen, um 1860
  • Sendung vom 9. Oktober 2010

1